Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium REALRAUM

Fr. 14. Juni @ 13:30 - Sa. 15. Juni @ 20:00

Wir freuen uns, euch zum vom Kunst- und Kulturverein Lames organisierten Symposium REALRAUM am 14. und 15. Juni einzuladen. Als Kooperationspartner dürfen wir Vortrag und workshop von Severin Halder hosten (http://www.dreckigehaende.de). Er wird über „„Ein weites Feld voller Träume einer anderen Welt – Das Tempelhofer Feld und der Allmende-Kontor Gemeinschaftsgarten zwischen gelebter Gemeingut-Utopie und umkämpftem Freiraum“ sprechen. 

Zum Symposium:
Das REALRAUM Symposium zu Wissenstransfer und Vernetzung für Kulturschaffende findet in Kooperation mit dem Büro St. Pölten 2024, mit KulturhauptSTART und mit dem Verein Sonnenpark am 14. Und 15. Juni statt. Es eröffnet neue Räume des Wissensaustauschs und zeigt bestehende Räume in Form von lokalen und internationalen Best-Practice-Beispielen. In Workshops, Vorträgen und Diskussionen erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege für bestehende und künftige Herausforderungen.

Gesprochen wird ÜBER: Mitgliederbeteiligung & Partizipation | Ehrenamt – bezahlte Arbeit | Wandel in Kulturorganisationen | Kulturhauptstadt Europa | Entwicklungen von Organisationsformen | alternative Finanzierungs- und Kooperationsmodelle

MIT: Michael Ziehl (Urban Upcycling / Gängeviertel / HAMBURG) |  Severin Halder (orangotango / Gemeinschaftsgarten Allmende Kontor / BERLIN) | Nicoletta Blacher (Kreative Allianz – Kulturberatung und Diversity Management / WIEN) | Wolfgang Gumpelmaier-Mach (Crowdfunding-Service.com / Creative Region Upper Austria & Linz) | Susanne Wolfram (Veranstalterin, Dramaturgin und Kulturvermittlerin / WIEN) | Hannes Mayrhofer (Kulturvernetzung Niederösterreich) | Brunnenpassage / WIEN) 

Mehr Informationen zu Gästen und zum Programm findet ihr auf facebook  oder auf dem dem blog zum Symposium sowie HIER.

Details

Beginn:
Fr. 14. Juni @ 13:30
Ende:
Sa. 15. Juni @ 20:00