2012

Sonnenparkgestaltung und Pflanzenpatenschaften Herbst 2012 – Freitag, 26. Oktober bist Sonntag, 11. November

Bereits zum sechsten Mal wird der Sonnenpark im Herbst öffentlich durch interessierte Menschen zwei Wochen lang gestaltet.
Der Verein Sonnenpark möchte zur aktiven Teilnahme einladen.

Während der Woche beginnen die Aktivitäten um 14:00.
An Wochenenden oder Feiertagen legen wir bereits ab 10:00 los.

Alle sind willkommen – vom Laien bis zum Profi!

Ein Grundstock an Arbeitskleidung, Maschinen und Gartengeräten ist vorhanden. Persönliche oder spezielle Dinge bitte selbst mitbringen.

SonnenParkgestaltungs-Arbeiten könnten sein:

mit Erde, Pflanzen und Naturmaterialien Plätze gestalten, Hackschnitzel transportieren, Gemeinschaftsgarten erweitern, Landart, Wohlfühlpfad vom Bewuchs befreien, Blumen setzen, fotografieren und filmen, Naschzone anlegen, wilden Wein von Sträuchern/aus dem Boden ziehen, Wasserleitung verlegen, Kriecherlbäume zurückschneiden, Obstbäume/sträucher umsetzen, Brennholz transportieren, Grünschnitt sammeln, Duftgarten pflegen, Topfpflanzen ins Haus bringen, Naturlehrpfad und Patenpflanzen mit Schildern beschriften, überdachte Freilagerflächen, Sitzbänke renovieren, Parkplan weiterentwickeln/updaten, etc.

Es soll täglich gekocht und gemeinsam gegessen werden. Die hungrigen ParkgestalterInnen verdienen sich ein gutes Essen.
Deshalb werden Koch- und Essensspenden gerne entgegengenommen!
Der interkulturelle Gemeinschaftsgarten im Sonnenpark steht wie immer zur saisonalen Ernte zur Verfügung.

Das ist vorhanden für SonnenParkgestaltung 2012:

Gewöhnliche Gartengeräte in doppelter Ausführung, Befestigungsstöcke, Gurte, kleiner Bagger, Motorsäge, Motorsense, Werkstatt, beheizbare Aufenthaltsräume, Kaffee/Tee, Grundnahrungsmittel.

Das ist benötigt/fehlt uns für SonnenParkgestaltung 2012:

Rasen- u. Blumenwiesensamen, Frühlingszwiebeln aller Art, Obststräucher und -bäume, Verpflegung und Kuchen, Bauholz (v.a. Lärche), Naturseile/schnüre, mehrere Scheibtruhen, Gartengeräte (v.a. Rechen, Krampen, Spaten), Traktor mit Kipper, Großhäcksler, kleiner Muldenkipper (Dumper), Hebebühne für Baumpflege und natürlich Deine Mithilfe!

Bei Inputs oder Fragen bitte auf fb einen Beitrag posten oder Mail an info@sonnenpark-stp.at schicken. Danke!

Pflanzenpatenschaften II Sonntag, 11. November 2012, 14:00

An diesem letzten offiziellen Parkgestaltungstag 2012 werden traditionsgemäß die heimischen Obstgehölze an PflanzenpatInnen (aus St. Pölten und dem Rest der Welt) vergeben.
Getränke, Essen, Musik und geheizte Räume sorgen für das Wohlbefinden.

Eine Pflanzenpatenschaft funktioniert ganz einfach:
Spenden und die Pflanze in Zukunft besonders lieb haben!

Sträucher:
Dirndl (Gelber Hartriegel), schwärzender Ginster, Faulbaum, Gewöhnlicher Wacholder, Purgier-Kreuzdorn, Kriechrose, Hängefruchtrose, Bibernellrose, Pimpernuss, Gewöhnlicher Schneeball, Schlehdorn,

Bäume:
Kriecherlpflaume, Gelber Edelapfel, Vereinsdechantsbirne, Schneiders Späte Knorpelkirsche, Wiener Schafbergmarille, Mispel (od. Asperl; Dunkelsteiner Wald), Ringlotte Große Grüne, Weichsel (Köröser Typ B.), Eberesche, Tanne, Föhre, Eiche, Rotbuche, Zwetschke, Spitzahorn, Feldahorn, Lärche

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme, damit der Sonnenpark noch lange durch uns alle gestaltet werden kann und sich immermehr in einen „essbaren“ und gleichzeitig naturnahen Park mitten in St. Pölten verwandelt!

SONNENPARK – HERBSTFEST 2012 – Samstag, 29. September · ab 14:00

Die NachbarInnen und AnrainerInnen des Sonnenparks im Süden von St. Pölten laden zum 3. Herbstfest im Sonnenpark am 29.9.2012 von 14-19 Uhr ein.

14:00 Start – Moderation Mag. Marcus Hufnagl, Begrüßungsworte, Programmvorstellung

14:30 – 18:00 Pflanzenpatenschaften – ganztägig

15:00 – 16:00 Parkführung mit botanischem Schwerpunkt (inkl. Gemeinschaftsgarten) mit Mag. Erika Berger und Markus Weidmann

16:30 Diskussion „Erhaltungsmöglichkeiten des Sonnenparks“ – Weißer Saal

MUSIK:

DJ´s – Park, Hof oder weißer Saal
Make (du & ich)
Meltosh (dunkelstein/lames)
Grandmaster Flop (lames/Sonnenpark)
Dürrenmatt (lames/Sonnenpark)

Bands/Instrumental – Hof oder weißer Saal
14:00 – 17:00 Sebastian Schneider – Keyboard
17:00 Tripolare Affektabstimmung – Zieharmonika/Gitarre/Percussion „Musiktherapeutisches Theater“
18:00 Red Hot Chilli Peda – Gesang/Cello/Geige/Gitarre

KUNSTMARKT – 14.00 – 19.00 im Hof
Melanie Heinz & Unyemy Baruc – Südamerikanischer Knüpfschmuck – Workshop
Luisa Losada Sagel – Naturformen & Blütenblattobjekte
u.a.

BEWEGUNG UND SPORT
14.30, 15:30, etc. stündlich Smove & Smile – 30 min Fitness für Jung und Alt mit Manuela Hnilicka
14.00 – 17.00 Wing Tsun mit Daniela Haselberger

KINDERWORKSHOPS
14.30 – 17.30 Mikroskopie mit Dr. Sagel – Forschungswerkstatt
14.30 und 16.30 Wing Tsun – Workshop mit Stationenpass
u.a.

ϖ Für das Leibliche Wohl:
ϖ Kinderpunsch / Glühwein
ϖ Erdäpfel mit Sturm
ϖ Feuerflecken
ϖ Tee mit Kräutern aus dem Sonnenpark / Kaffee und Kuchen

SONNENPARKFEST 2012 – Sonntag, 27. Mai · ab 14:00

475730_289488724476502_855469104_o 465817_289489184476456_860559332_o

Auch heuer lädt der Verein „Sonnenpark“ zum Sonnenparkfest 2012 am Sonntag, den 27. Mai 2012 ab 14.00 Uhr ein – einem Nachbarschafts- und Kulturevent der ganz besonderen Art.

Mit dem Fest will sich der Verein mit Unterstützung zahlreicher NachbarInnen und Sonnenpark-FreundInnen sowie der Verein „lames“ neben guter Stimmung und zahlreichen künstlerischen und kulturellen Aktivitäten erneut für die Erhaltung der Grünraumoase für die St. PöltnerInnen einsetzen.

Ab 15.00 Uhr werden im Rahmen einer Parkführung Kostproben von den später stattfindenden Aktivitäten geboten. Dies wäre eine gute Gelegenheit, um sich einen Überblick über die Vielfalt des gesamten Geländes zu verschaffen.

Das Programm ist breit gefächert. Von Jung bis Alt – wir lassen alle auf ihre Kosten kommen.

Start
Ankommen, Begrüßen, Kaffee und Kuchen
Moderation: Alois Huber 14.00 Uhr

Parkführung

mit Anna Waach & Markus Weidmann 15.00 Uhr

Kreativworkshops für Kinder und Erwachsene
Malerei mit Trai-Sie-Pie ab 14.00 Uhr
Basteln mit Luree ab 14.00 Uhr
Siebdruck mit Liesa ab 14.00 Uhr
Kindertanz mit Stefanie ab 15:30 Uhr
Wildpflanzenworkshop mit Christine Konlechner 17.00 Uhr

Literatur im Mammutpark
Umo schreibt 17.00 Uhr
Literatten – Vortrag & Workshop 17:30 Uhr
Ute Höschele – Literatur unter Bäumen 18:30 Uhr
Hermann Fritz (Sauschneider)- G´stanzln volkstümliche Weisen 20:15 Uhr

Performance
Labinsac – Sonnenpark-Streetart Eingang 17:30 Uhr
Fata Morgana – Bauchtanz Hofbühne 19.00 Uhr
Tombola – Hofbühne 19:15 Uhr
Jonglage4you – Waldarena 19:45 Uhr

Ausstellung
Exponate von Josef Mader – Baumplattform
Exponate von Trai-Sie-Pie – Weidenhaus

Jazzheuriger
Christoph Richter & Sophia Wohlmacher 16:30 Uhr
Fränzl/Richter/Lackenberger/Letschka (Soul/Funk) 17:30 Uhr
DJ Dürrenmatt 19.00 Uhr

Duftgarten
Forstreiter´sche Hausmusik 17.00 Uhr

Park Ost
Nine Inch Negl – unplugged 17:45 Uhr
Connected – unplugged 18:45 Uhr

Hexenwald
Dialy Keba & Benno Sterzer (Kora/Percussion) 18.00 Uhr

Waldarena/Kutsche
DJ Grandmaster Flop 18.00 Uhr
DJ Käfa – tropical sounds 19:30 Uhr
open decks 20:30 Uhr

Hofbühne
Borg Chor 5 AM + 5 E 18.00 Uhr
Mizzicato (Hufnagl/Lackenberger/Letschka) 20.00 Uhr
Metrum (www.metrum-music.com) 21.00 Uhr

Afterparty @ Schwarzer Raum
LAMES friends 22:30 Uhr
DJ Lichtfels (lames, Bauchklang) 23:30 Uhr
Gü-Mix (g-stone recordings) 00:30 Uhr

Eintritt frei!

WILDPFLANZEN – WANDERUNG & KÜCHE im SONNENPARK – Sonntag, 29. April · 14:00 – 19:00

mit Christine Kronlechner und Markus Weidmann

Der fünf Hektar große, naturnah gestaltete „Sonnenpark“ bietet aufgrund seiner vielfältigen Landschaften einen idealen Ort, viele Wildpflanzen an ihrem natürlichen Standort kennenzulernen. Christine Konlechner wird mit ihrem einzigartigen Wissen über Wildpflanzen auf die richtige Verwendung in Küche und der Heiltherapie eingehen. Parkgestalter Markus Weidmann wird an die Plätze führen.
Während unserer gemeinsamen Wanderung wird bereits Zeit sein, die meisten Pflanzen auch zu sammeln, um sie ca. um 16:30 zu Fladen und Suppe zu verarbeiten und anschließend auch zu genießen. Wer möchte, darf auch gerne länger bleiben und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Für Getränke, Tee/Kaffee und Kochgeräte ist ganztägig gesorgt.

Freie Spende.

DUFTGARTEN IM SONNENPARK – Mittwoch, 11. April

Dieses fächerübergreifende Projekt (Philosophie/Biologie) entstand im vergangenen Herbst.
Danke an die 7c vom BRG/BORG St. Pölten für die Idee und die Umsetzung des Duftgartens auf der „Science Fiction Wiese“ im Sonnenpark (nordöstlicher Bereich).

Ein Kommentar zu 2012

  1. Pingback: Melanie schlehdorn | Tag2g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*