Bienen begeistern

Seit April 2020 bereichern einige Bienenvölker der Imkerei „philapis“ den Sonnenpark. Im ParkSüd sind die Bienen der Imkerin Christiane Aschauer zuhause. Tag für Tag tragen die kleinen Insekten der 3 Völker Unmengen an Nektar, Pollen, Wasser und Propolis ein. Erst blühten Löwenzahn und die meisten Obstbäume, dann Raps, mittlerweile beginnen schon die Kastanien zu verblühen, auch auf den Robinien summt es hörbar… und bald kommen die Linden.

Honigbienen brauchen auch Privatsphäre, deswegen hat Christine beim Besuch im Mai einen Zaun aufgestellt. Zumindest 3 Meter hinter und neben den Bienenstöcken sowie 10 m vor dem Flugloch ist Respekt geboten. Bald wird Honig geerntet.

Wo der Sonnen-Park Honig zu haben sein wird, ist noch offen. Falls du eine Idee, hast wo dieser angeboten werden könnte, gerne melden bei: info@philapis.at

Standort: Park Süd

Als Imkerin braucht Christiane keinen Hof im klassischen Sinn, dafür aber gute Kooperationspartner_innen. Der Bienenstand im Sonnenpark zielt darauf ab, Beziehung zwischen Menschen und der Lebenswelt der Bienen zu schaffen. Außerdem soll dieser gemeinschaftlich und vielseitig genutzt werden. So kann die Imkerei im Sonnenpark und in den Gebäuden von Lames ab Herbst auch mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von „Schule am Bauernhof“ erlebt werden. Wenn Du eine eigene Projektidee hast oder den Bienenstand mitnutzen möchtest, bringe dich ein! Denn sich als Teil der Natur wahrzunehmen macht zufrieden; das Erleben von Selbstwirksamkeit stärkt den Selbstwert; das Erlangen praktischer Kompetenzen hilft dabei, eigene Ziele umzusetzen.
So eröffnen sich Räume für ein feines, neugieriges Miteinander zwischen Besucher_innen, Imker_innen und Interessierten, Synergien können genutzt werden und Menschen bereichern sich gegenseitig.
Inspiriert? Möchtest du den Bienenstand mitnutzen oder hast Ideen für eigene oder gemeinsame Projekte? Melde dich bei Christiane Aschauer info@philapis.at
Weitere Infos: www.philapis.at

Foto: Markus Weidmann-Krieger

Kommentare sind geschlossen.