Bücherentnahmestellen, Speakers Corner und Bücherflohmarkt

Wo es ruhig und beschaulich zugeht, kann gelesen werden. Der Sonnenpark ist der rechte Ort dafür. Deswegen hat der Verein Sonnenpark, in Zusammenarbeit mit Peter Kaiser, Bücherentnahmestellen und einen Bücherflohmarkt geschaffen.

Die Bücherzelle macht Winterschlaf. Bis zum Frühjahr können keine Bücher in der Bücherzelle entnommen werden. Wir informieren euch, sobald die Zelle aus ihrem Winterschlaf erwacht.

Z10   20160501_154107   Z4

(Fotos: Christa Seitz und Peter Kaiser)

Es gibt im Park zwei Bücher-Entnahmestellen:

  • Die Bücherzelle, die zu jeder Tages- und Nachtzeit besucht werden kann und deren Bücher gratis entnommen werden können – sie befindet sich beim Parkeingang am nördlichen Ende des Sonnenpark-Parkplatzes. Wir danken den Künstlerinnen Johanna Berger und Monique Novy für die Außengestaltung und Andy Grubner für die Inneneinrichtung.
  • Der Kunst- und Kulturverein Lames hat uns dankenswerterweise den „Wintergarten“ zur Verfügung gestellt. Die dort befindlichen Bücher können ebenfalls gratis entnommen werden. Der Wintergarten ist nur bei Veranstaltungen geöffnet.

20150531_160347 13244237_1755900164631820_4248235464640535805_o

 (Fotos: Christa Seitz und Markus Weidmann-Krieger)

Neben den Bücher-Entnahmestellen gibt es Bücherflohmärkte. Angeboten werden gebrauchte Bücher und Schallplatten aus dem Vereinsbestand sowie von privaten Aussteller*innen.

Die Einnahmen des Sonnenparkstandes dienen zu 100% der Erhaltung und Gestaltung des Sonnenparks. Am 22.5.2016 fand ein großer Bücher- und Schallplattenflohmarkt im Sonnenpark statt. 

Damit wir die Bücherentnahmestellen und auch unseren Flohmarktstand befüllen können, brauchen wir eure Spenden. Wir alle haben Bücher zu Hause, die wir schon gelesen haben, oder doppelt besitzen, oder die zu schwer für den anstehenden Umzug sind. Deshalb: Ihr spendet Eure gelesenen Bücher dem Sonnenpark und wir sorgen dafür, dass sie neue Leser und Leserinnen finden. Auch Kinderbücher sind willkommen.

Und wo könnt ihr eure geliebten und ungeliebten Schätze abgeben?

Exif_JPEG_PICTUREIn unmittelbarer Nähe zur Bücherzelle (beim Parkeingang am nördlichen Ende des Sonnenpark-ParkplatzesSpratzerner Kirchenweg) steht eine Truhe bereit, in der ihr eure Bücherspenden abgeben könnt. Bei größeren Mengen oder besonderen Büchern bitte Peter Kaiser kontaktieren (service@raederwerk.at). Für die laufende Betreuung der Bücherzelle und der Truhe suchen wir außerdem tatkräftige Unterstützung. Bei Interesse meldet euch bitte ebenfalls bei Peter Kaiser. 
Auch die Truhe macht Winterschlaf. Bitte kontaktiert Peter, wenn ihr im Winter Bücher abgeben möchtet. Danke!

20160529_074400

Um auch dem gesprochenen Wort einen Platz zu geben, gibt es im Park einen „Speakers’ Corner“ in der Nähe der Bücherzelle. Jede*r, die/der etwas zu sagen hat, ist aufgefordert, die Stimme zu erheben.

Mit lieben Grüßen

das Sonnenpark-Team und Peter Kaiser

 

 

(Fotos: Christa Seitz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*